Schmetterlinge und Erdmännchen – das sind wohl die größten Sympathieträger in der Tierwelt. Allerdings ist die Familie der Schmetterlinge deutlich artenreicher und um einiges bunter anzusehen. Regelrecht erschlagen von der farbigen Vielfalt dieser Gattung wird man im „Garten der Schmetterlinge“ auf Schloss Sayn. Ein absolutes Highlight für alle, die Makro- und Naturfotografie lieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.